| 16:24 Uhr

Polizei
Täter nach versuchtem Raub gestellt

Senftenberg. Ein Räuber, der von einer Kassiererin mit drohenden Fäusten Bargeld gefordert hatte, konnte in Senftenberg unmittelbar nach der Tat gestellt werden.

(ab) Täter nach versuchtem Raub gestelltDer Täter hatte am Donnerstagnachmittag gegen 14.30 Uhr einen Laden in der Senftenberger Güterbahnhofstraße betreten. Mit geballten Fäusten forderte er die Herausgabe des Bargeldes. Dabei verhielt er sich im Geschäft äußerst aggressiv und verschaffte sich Zugang zum nichtöffentlichen Verkaufsbereich. Er verließ ohne Beute den Tatort. Innerhalb der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnte der Räuber von Polizeikräften überwältigt werden. Gegen den 23-jährigen Syrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, wie Polizeisprecher Maik Kettlitz bestätigt.

(ab)