| 02:46 Uhr

Tabea Schröder liest am besten vor

FOTO: red
Senftenberg. (jag) Tabea Schröder aus Annahütte (Foto) hat den Kreis-Regionalausscheid im Vorlesewettbewerb gewonnen. Das teilt Senftenbergs Stadtsprecher Andreas Groebe mit.

"In der ersten Runde stellten sie ihr selbst gewähltes Buch vor, in Runde zwei musste aus einem unbekannten Text gelesen werden", erläutert Groebe. Die Jury habe die schwere Aufgabe gehabt, einen Besten zu küren. Zwölf Sechstklässler aus Grundschulen und Gymnasien waren im Rathaus im fairen Wettstreit gegeneinander angetreten. Tabea Schröder wird den Kreis beim Bezirksausscheid Brandenburg-Süd vertreten.