Sie spielen den mitreißendenSwing der 20er-, 30er- und 40er-Jahre in einer ganz eigenen Mischung aus Komik und Poesie.

Weitere Informationen:

7. März, 21 Uhr, Hoyerswerda Kulturfabrik, Alte Berliner Str.