ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:56 Uhr

Es geht wieder los: Spektakelzeit in Senftenberg
Stürmische Spektakelzeit startet im Theater

Senftenberg. Spektakelzeit an der Neuen Bühne Senftenberg: Ab dem 29. September zeigt das Senftenberger Theater William Shakespeares „Der Sturm“ als magisch-maritimes Spektakel. Ein Prolog von Frank Düwel hüllt die Neue Bühne in eine atmosphärische Hafenszenerie.

Ein Epilog von und mit Jan Mixsa zeigt im Anschluss ein satirisches Märchen. Intendant Manuel Soubeyrand inszeniert William Shakespeares „Der Sturm“ auf den Bühnen von Barbara Fumian und Andreas Walkows.

Am 29. September feiert „Das Spektakel 2018: Stürme!“ um 18 Uhr seine Premiere und die Spektakelzeit an der Neuen Bühne Senftenberg beginnt. An zehn Terminen verwandelt sich das Senftenberger Theater in diesem Jahr in ein Theaterschiff und wird zu einem magisch-maritimen Schauplatz für Shakespeares Schiffs- und Inselwelten.

Zu erleben ist das Spektakel im Oktober und im November. Das Spektakelgelände öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn. Infos: www.spektakel-senftenberg.de