(red/skl) Die BTU Cottbus-Senftenberg lädt am Sonnabend, 18. Mai, von 10 bis 16 Uhr auf ihren Senftenberger Campus ein.

An diesem Tag besteht Gelegenheit, moderne Labore und Forschungseinrichtungen kennenzulernen, die sonst nur Wissenschaftlern und Studierenden zugänglich sind, teilt Uni-Sprecher Ralf-Peter Witzmann mit. Vorgestellt werde das gesamte Studienangebot der Universität mit universitären, fachhochschulischen, dualen sowie internationalen Studiengängen. Unter anderem erhalten die Teilnehmenden Informationen über  Studienmöglichkeiten und -bedingungen, die Studienvorbereitung, Bewerbungsmodalitäten und Zulassungsvoraussetzungen. Zentraler Treffpunkt mit Informationsständen ist das Foyer des Konrad-Zuse-Medienzentrums.