| 02:43 Uhr

Strohballen-Fracht brennt in Sedlitz ab

Sedlitz. Geistesgegenwärtig ist ein Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 20.30 Uhr von der Bundesstraße 169 auf einen Parkplatz in Sedlitz abgefahren. Andrea Budich

Der Fahrer hatte plötzlich bemerkt, das Qualm von der Ladefläche aufstieg. Nach dem Stopp gingen die geladenen Strohballen kurze Zeit später in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, aber nicht verhindern, dass das Fahrzeug komplett abbrannte. Der Lkw sollte am Mittwoch geborgen werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zur Schadenshöhe gab es bis zum Redaktionsschluss noch keine Angaben.