ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:42 Uhr

Orientierungslauf
Straßensperrungen sind am Sonnabend die Ausnahme

Senftenberg. Sonnabend findet die Meisterschaft der Orientierungsläufer in Senftenberg statt.

(trt) An Sonnabend, 2. Juni, sind Senftenberg und Brieske Gastgeber für die Deutschen Meisterschaften im Stadt-Sprint-Orientierungslauf. Nach Angaben von Mitorganisator Peter Lückmann werden rund 600 Sportler in der Seestadt erwartet. Einheimische und Touristen, so Lückmann, sind zu den Wettkämpfen gern gesehen. Allerdings gebe es auch diverse Beeinträchtigungen. So bitten die Veranstalter vom PSV Dresden mit Unterstützung des SV Blau-Weiß Sedlitz sowie der Sedlitzer Bergfreunde die Anwohner, während der Wettkampfzeiten auf die Nutzung ihrer Fahrzeuge, wenn möglich, zu verzichten.

Am Sonnabendvormittag findet ab 9.30 Uhr der Wettbewerb im Einzellauf in Brieske statt. Der Start erfolgt nahe der Schule am Markt. Dort befindet sich auch das Ziel (Zielschluss 12 Uhr). Die Strecke führt durch die Gartenstadt Marga (Grubenstraße, Werkstattstraße, Margaretengraben, Lindenstraße, Ringstraße, Schulstraße). Eine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt es nach Angaben der Stadt Senftenberg auf der Briesker Straße (Ortsdurchfahrt). Eine Umfahrung über die Gruben- oder die Niemtscher Straße werde empfohlen. Das Parken auf dem Briesker Markt ist am 2. Juni nicht möglich.

Der eigentliche Staffellauf beginnt um 16 Uhr auf dem Senftenberger Neumarkt. Die Athleten laufen durch die Altstadt, den Schlosspark und durch das Wohngebiet zwischen Adolf-Hennecke-Straße, Marthastraße, Briesker Straße und Jüttendorfer Anger. Die Geschwindigkeit wird laut Stadtsprecher Andreas Groebe auf dem Steindamm zwischen Bad- und Adolf-Hennecke-Straße reduziert. Auf dem Neumarkt ist das Parken am Sonnabend nicht gestattet. Das dortige Parkhaus kann allerdings genutzt werden. Darüber hinaus müssen die Einwohner mit zahlreichen Kontrollstellen rechnen. Dort holen sich die Sportler ihre Stempel ab. Zudem gibt es mehrere Infostellen mit Hinweisen auf den Wettkampf. Der Zielschluss der Orientierungsläufer in Senftenberg ist für 18 Uhr geplant. Gegen 20 Uhr gibt es die Siegerehrung am Stadthafen.