ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:22 Uhr

Frauendorf/Lindenau
Straße Lindenau - Frauendorf ist Pfingsten frei

Frauendorf/Lindenau. Voraussichtlich noch vor Pfingsten wird die sanierte Straße zwischen Frauendorf und Lindenau freigegeben.

Der Straßenbau zwischen Frauendorf und Lindenau liegt voll im Zeitplan. Voraussichtlich in der Woche vor Pfingsten soll die rund drei Kilometer lange Verbindung nach ihrer Sanierung wieder freigegeben werden, kündigt der Frauendorfer Bürgermeister Mirko Friedrich an. „Derzeit erfolgt die Asphaltierung“, gibt das Gemeindeoberhaupt den aktuellen Baustand wieder.

Die Frauendorfer investieren für ihren 960 Meter langen Abschnitt rund 316 000 Euro, die Lindenauer für ihre 1200 Meter laut Bürgermeister Jügen Bruntsch 275 000 Euro. Jeweils 75 Prozent der Summen werden durch das Land Brandenburg gefördert. Bereits vor einigen Jahren ist ein 900 Meter langer, besonders desolater Abschnitt der Straße auf Lindenauer Gemarkung erneuert worden.