ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Startnummern für Spreewaldmarathon

Die Rad-Startnummern für den Spreewaldmarathon liegen bereit. Sie sind etwa in der Apotheke am Hain in Lübben erhältlich.
Die Rad-Startnummern für den Spreewaldmarathon liegen bereit. Sie sind etwa in der Apotheke am Hain in Lübben erhältlich. FOTO: Andreas Staindl/asd1
Lübben. Der Spreewaldmarathon wirft seine Schatten voraus. Vom 15. bis 17. April findet die 14. Auflage statt. Mehr als 3500 Sportler haben sich schon angemeldet, um zu laufen, zu skaten, zu wandern, zu walken, zu radeln oder zu paddeln. Andreas Staindl / asd1

Radeln ist die beliebteste Sportart des Spreewaldmarathons. Fast 2000 der bisher Angemeldeten wollen eine der angebotenen Radstrecken absolvieren. Für die 200 Kilometer haben sich schon 560 Frauen und Männer angemeldet, für die 110 Kilometer 419.

Das Familienradeln über 20 Kilometer steuert auf die 100. Anmeldung zu. Auch die 45 (158 Anmeldungen), 70 (292), und 150 (200) Kilometer sind schon gut gebucht. Bei 4000 Startern ist Schluss. Das ist das Limit für das Radeln mit Start und Ziel auf der Schlossinsel in Lübben. Weil in vergangenen Jahren deutlich mehr Leute mitradeln wollten, es aber nicht durften, wird der Start- und Zielort für die 150 Kilometer auf den Marktplatz nach Lübbenau verlegt. "Wir entschärften damit die Situation in Lübben und werten gleichzeitig den Veranstaltungsort Lübbenau auf", erklärt der Gesamtleiter Hans-Joachim Weidner.

Wer sich einen Startplatz im großen Radlerfeld sichern will, sollte sich frühzeitig anmelden. Eine direkte Möglichkeit gibt es ab sofort in Lübben. In der Apotheke am Hain in der Bergstraße kann man sich für eine der Radtouren anmelden, das Startgeld sofort bezahlen und seine Startnummer mitnehmen. Neben einer Lenker- und einer Rückenstartnummer stecken auch Sicherheitsnadeln, Kabelbinder und VIP-Band (für Verpflegung, Urkunde, Medaille, Pannenservice), Streckenplan und weiteres Informationsmaterial in der Starttüte.

Rad-Startnummern können zudem während des Hallenmarathons in Senftenberg (23./24. Januar), dem Frostwiesenlauf in Burg (7. Februar) und dem Schneeglöckchenlauf in Ortrand (19./20. März) gekauft und sofort mitgenommen werden.

Anmeldungen für den Spreewaldmarathon sind auch unter www.spreewaldmarathon.de im Internet möglich.

Zum Thema:
Donnerstag, 14. April 18 Uhr Goyatz: australische NachtwanderungFreitag, 15. April, 20.30 Uhr Nachtlauf, Walken, Wandern in Lehde. 12 Uhr Skaten-Einzelzeitfahren in Straupitz, 14 Uhr: Rad-Einzelzeitfahren in Straupitz.Samstag, 16. April: Schlossinsel Lübben: Start Radtourenfahrten (RTF) ab 7.30 Uhr sowie Kinder-, Familienradeln und Radwandern. Marktplatz Lübbenau: ab 8 Uhr Halbmarathon Wandern, Walken, Laufen sowie Mini-Gurken-Lauf. Burg, 20.30 Uhr: Nachtlauf, Walken, Wandern der Lausitzer Rundschau Sonntag, 17. April: Straupitz, Spreewaldwanderung. Im März gibt das Medienhaus Lausitzer Rundschau einen Laufkalender heraus.