| 02:44 Uhr

Start für Laienkünstlerfestival Sturmfre!

Senftenberg. Heute beginnt an der Neuen Bühne Senftenberg das erste, für alle Genre offene Treffen der brandenburgischen und sächsischen Laienkünstler "Sturmfre!: Festival für alle". Heidrun Seidel

Öffentlich sind folgende Vorstellungen: Freitag, 27. Januar:

18 Uhr: Festivaleröffnung

19 Uhr: Schwarz. Weiß. Ich. Jugend-Musicalensemble der Neuen Bühne Senftenberg

21 Uhr: Bandkonzert & Kick-off-Party mit dem Latin-Jazz-Fusion-Ensemble "Diva"der Musikschule Oberspreewald-Lausitz im Pegasus

Sonnabend, 28. Januar:

10 Uhr: ,,The Wall”, Tanztheaterensemble, Piccolo Theater Cottbus

20 Uhr: "Unfertig!" L.u.S.T., das Lehrer- und Schülertheater des Friedrich-Engels-Gymnasiums Senftenberg

20 Uhr: ,,I'm creating a dream”, Kinder- und Jugendensemble ArTaS Finsterwalde

Sonntag, 29. Januar:

10 Uhr: "Shakespeare allein zu Haus", Musiktheater Kulturakademie Cottbus

20 Uhr "Surreale Welt", Vereone Chaotische Idealisten des Kulturregen.

20.08 Uhr: "Eine Reise durch Amerika", Verein Aktive Garde des KCA 48

20.15 Uhr: "Zirkus macht Schule", Verein Harlekids

20.30 Uhr: "Lebensgeschichten", Verein Chaotische Idealisten des Kulturregen

20.50 Uhr: Kurzkonzert, Verein Konzertchor Senftenberg

Montag, 30. Januar:

15 Uhr: Präsentation aller Festivalteilnehmer ihrer in den Workshops erarbeiteten Darbietungen

Für fünf Euro können Interessierte alle öffentlichen Veranstaltungen des jeweiligen Tages besuchen.

Einzeltickets für den Vormittag, Nachmittag oder Abend sind für drei Euro zu haben. Kartenbestellungen unter Telefon 03573 801286.