| 13:45 Uhr

LMBV lässt Dorfgraben wieder ertüchtigen
Start für Arbeiten am Dorfgraben Woschkow

Woschkow.

Im Auftrag der Berg­bausaniererin LMBV wird ab Anfang Februar durch den Wasser- und Bodenverband ,,Oberland Calau“ (WBV) der Woschkower Dorfgraben außerhalb des Dorfes wieder ertüchtigt. Vor dem Bergbau diente der Woschkower Dorfgraben zur Ableitung des Regenwassers aus der Ortslage in Richtung Lug. Durch den Tagebau Greifenhain fiel er in weiten Abschnitten trocken und wurde nicht mehr unterhalten. Damit das Oberflächenwasser wieder besser abfließen kann, soll der Dorfgraben ertüchtigt werden. Zu den Arbeiten gehören eine Grabenprofilierung, Gehölzentnahme und das Herstellen von zwei Furten. Baustart ist in der ersten Februarwoche, informiert Stadtsprecherin Kati Kiesel.