ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Starker Einsatz im Wasser und am Beckenrand

Die Teams vom Sakura Fitness Studio und Hai Voltage aus Cottbus schenken sich im Drachenboot unterm Hallendach nichts.
Die Teams vom Sakura Fitness Studio und Hai Voltage aus Cottbus schenken sich im Drachenboot unterm Hallendach nichts. FOTO: Steffen Rasche/str1
Senftenberg. Der Ansturm auf das Erlebnisbad Senftenberg ist in der heute zu Ende gehenden Festwoche zum 20. Jahrestag der Inbetriebnahme nach der Sanierung und Erweiterung der Schwimmhalle erfreulich groß. Kathleen Weser

Ein Höhepunkt der Jubiläumsfeier sind am Wochenende ein spektakuläres Drachenbootrennen mit starkem Einsatz auf engstem Raum sowie das Animationsprogramm für Kinder gewesen. Den sportlichen Kraftakt im Drachenboot am Sonnabend haben die Paddler der Mannschaft Hai Voltage Cottbus vor dem heimischen Sakura Fitness-Team gewonnen. Die lautstarke Motivation vom Beckenrand dürfte neben dem heroischen Einsatz im Schwimmbecken selbst dazu beigetragen haben. Den Wettstreit der gegenerischen Teams in einem Boot wollen die Senftenberger auch gern wiederholen, bestätigt Rathaus-Sprecher Andreas Groebe nach dem Gaudi. Die SFBler, eine Mannschaft der Stadtverwaltung, hatten im Spaßwettbewerb die Nasen vorn.

Das Erlebnisbad bietet sieben Tage in der Woche auf mehr als 650 Quadratmetern Wasserfläche in drei Hallen- und zwei Außenbecken bei Sport und Spiel auch Freude pur.