Die alarmierten Polizeibeamten nahmen bei ihm Alkoholgeruch wahr, ein Test konnte jedoch wegen der Verwirrtheit des Mannes nicht durchgeführt werden. Rettungskäfte brachten den Rentner schließlich ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe veranlasst.