ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:17 Uhr

Beliebter Bürgerhaushalt
Stadtteilfonds begehrt wie selten

Senftenberg. Ein kleiner Zuschuss fürs Sommerfest in Brieske oder für neue Konzertflöten für den Senftenberger Spielmannszug: Die 30 000 Euro aus dem Senftenberger Stadtteilfonds sind in diesem Jahr so begehrt wie selten.

„Insgesamt sind 63 Vorschläge für das Jahr 2018 eingegangen“, bestätigt die 1. Beigeordnete Teresa Stein. Bei der letzten Abstimmungsveranstaltung in Brieske seien sogar 117 Bürger anwesend gewesen. „Das ist Rekord“, sagt Teresa Stein. Nach einer Prüfung der Vorschläge durch die Fachämter der Stadt könne in diesem Jahr über 49 Vorschläge abgestimmt werden. Umgesetzt werden sollen am Ende 22 Projekte.

(jag)