ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:31 Uhr

Sportnachricht

Billardkegeln, Kreisliga Niederlausitz. SportnachricHörlitzer BSV-Reserve haut Sonnewalde weg Den Kampf um die Tabellenspitze hat der BSV Hörlitz II gegen den SB Sonnewalde mit 1339:1216 Points für sich entschieden. Die Hörlitzer begannen stark mit den 252 Points von Horst Treuger. ht

Olaf Engel baute die Führung (234) weiter aus. Das tagesbeste Mannschaftsergebnis wurde in Bahnsdorf zwischen dem SV Blau-Weiß Bahnsdorf und dem BSV Hörlitz III mit 1347:1071 Points erzielt. Ralf Richter wurde mit 137/262 Points Tagesbester. Werner Mattke (234) und Leander Schleuß (233) trugen zum guten Gesamtergebnis der Gastgeber bei. Für Hörlitz konnte nur Werner Attig (200) überzeugen.In Schipkau siegte der SV Askania deutlich gegen den BC Finsterwalde III mit 1329:1058 Points. Maik Görner (255) und Thomas Kling (254) waren die besten Spieler für die Gastgeber. Das Spiel SG Lindena gegen den BV Zeckerin II endete mit dem souveränen Ergebnis von 1059:1261 Points für Zeckerin. Zum saisonbesten Ergebnis trugen für Zeckerin maßgeblich Ingolf Michaelis (112/251), Günter Tosch (213) und Paul Schiemann (212) bei. Tabelle der Kreisliga:1. Askania Schipkau (14:4 Punkte; 1289,67 Gesamtdurchschnitt2. BSV 1959 Hörlitz II (14:4; 1289,0)3. SV Blau-Gelb Sonnewalde (14:4; 1253,5)4. SV Blau-Weiß Bahnsdorf (14:4; 1244,0)5. BV Zeckerin II (10:8; 1136,0)6. SG Lindena (4:14; 1065,5) 7. BSV 1959 Hörlitz III (2:16; 1109,5)8. BC Finsterwalde III (0:18; 1003,5)In der Kreisklasse gab es folgende Ergebnisse:Rückersdorfer SV II - Hörlitz IV 666:614 Points BSV Kirchhain II - Bahnsdorf II 806:624 PointsFinsterwalde IV - Zeckerin III - 577:545 Points ht