ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:42 Uhr

Kraftsport
WM-Titel für Powerlifter aus Lauchhammer

Das erfolgreiche Trio Vetter, Mehnert und Hurrass (v.l.).
Das erfolgreiche Trio Vetter, Mehnert und Hurrass (v.l.). FOTO: privat
Lauchhammer.

Bei den Weltmeisterschaften im Bankdrücken in Prag haben die Starter des Vereins Powerliftung Lauchhammer drei Titel geholt. In der Altersklasse 65 bis 70 Jahre bewältigte Ulli Vetter in der Klasse bis 110 Kg am Ende 157,5 kg. Weltrekord und WM-Titel waren der Lohn. Einen Tag später startete er gleich noch einmal, aber dieses Mal mit Equipment und bewältigte die Weltrekordlast von 195 Kg und holte sich auch hier den Titel. Frank Hurrass hatte in der Altersklasse 55 bis 60 Jahre zunächst einige Probleme und kam erst spät in den Wettkampf. Am Ende bekam er nur die 185 Kg in die Wertung. Seinen Weltrekordversuch mit 213 Kg konnte er an diesem Tage nicht bewältigen. Trotzdem reichte es zum 15. Weltmeistertitel. In der Altersklasse 45 bis 50 Jahre konnte Heiko Mehnert in der Klasse bis 100 kg durch eine Schulterverletzung nur den ersten Versuch mit 160 Kg drücken. Diese Last reichte aber für den Vizeweltmeistertitel.