| 17:39 Uhr

Kegeln
Vorletzter Wurf sichert Punkt im Spitzenduell

Verbandsliga.

SV Arnsdorf - FC Schwedt 02 4:4 (3241:3260) Beide Teams standen punktgleich an der Tabellenspitze, somit war vom Anwurf an Spannung garantiert. Nico Jurisch drehte die Partie nach dem Bahnwechsel und musste mit seinem vorletzten Wurf abräumen, um den so wichtigen Mannschaftspunkt zu sichern. Dies tat er und die Arnsdorfer Fans und Spieler ließen die Bahn mit ihrem Jubelsturm, erzittern. Toni Hertwig: „Von Beginn an entwickelte sich ein echtes Spitzenspiel, auch wenn wir nicht ganz an unsere starken Leistungen der letzten Heimauftritte anknüpfen konnten. Am Ende ist dieses Unentschieden ein gefühlter Sieg und wir bleiben damit ganz oben dabei.“