| 15:25 Uhr

Fussball
Torwart trifft für Knappen doppelt

Fußball-Testspiel. Preußen Beeskow – FSV Brieske/Senftenberg  0:5 (0:2). Tore: 0:1 Markus Riedel (8.), 0:2 Stephan Lischka (18./Strafstoß), 0:3 Jonas Bubner (70./Strafstoß), 0:4 und 0:5 Paul Ehrlich (85./87.), SR: Oliver Dzewior (Frankfurt(Oder)).  Von Marco Kloss

Preußen Beeskow – FSV Brieske/Senftenberg  0:5 (0:2). Tore: 0:1 Markus Riedel (8.), 0:2 Stephan Lischka (18./Strafstoß), 0:3 Jonas Bubner (70./Strafstoß), 0:4 und 0:5 Paul Ehrlich (85./87.), SR: Oliver Dzewior (Frankfurt(Oder)). 

Personell noch nicht mit großem Kader reisten die Knappen zum Landesklassenvertreter. Der frühe Treffer begünstigte die Vorgaben der Knappen und führte zu mehr Sicherheit. Winterneuzugang Stephan Lischka bewies nur wenige Minuten später die angedachte Führungsrolle und traf vom Strafstoßpunkt zum 0:2. Ein weiterer Strafstoß, nach der Pause, sorgte durch Jonas Bubner für das 0:3.

Kurios wurde es dann noch einmal in der Schlussphase, als der im zweiten Abschnitt als Feldspieler agierende Torwart Paul Ehrlich mit zwei Treffern den Endstand herstellte. Weiter geht es für Brieske am kommenden Samstag gegen den VfB Herzberg.