ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:09 Uhr

Turnen
Nachwuchs zeigt große Sprünge

Der TGV Lauchhammer 92 hatte zu den Minitrampolin-Kreismeisterschaften eingeladen.
Der TGV Lauchhammer 92 hatte zu den Minitrampolin-Kreismeisterschaften eingeladen. FOTO: Kerstin Janda
Lauchhammer. Der TGV Lauchhammer hatte die Kinder und Jugendlichen des Vereins und des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zu den Kreismeisterschaften im Minitrampolin eingeladen. Leider folgten dem Aufruf nur die Mitglieder, da die schöne Sportart Turnen nicht genügend gefördert wird.

Der TGV Lauchhammer hatte die Kinder und Jugendlichen des Vereins und des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zu den Kreismeisterschaften im Minitrampolin eingeladen. Leider folgten dem Aufruf nur die Mitglieder, da die schöne Sportart Turnen nicht genügend gefördert wird.

Am Start waren an diesem Tag 35 Jungen und Mädchen. Sie zeigten Kür- und Pflichtsprünge. Die Anzahl der geforderten Sprünge ist abhängig vom Alter. Die Kinder zeigten Streck- und Hocksprünge, aber auch wunderbare Salti.

Bewertet wurde die technische Ausführung der Sprünge, die Höhe, aber auch die Ausstrahlung der Turner. Am Ende eines anstrengenden Nachmittages standen die Ergebnisse fest.

In der AK (Altersklasse) 7/8 gewannen Charline Jank und Noah Colin Lerche. Platz zwei ging an Janina Johne und Joram Herz und auf Platz drei sprangen sich Dara Vogel und Rafael Waffler. In der AK9/10 ging Gold an Leonie Skrock und Jamie Jablonka, Silber an Emely Schönbild und Luca Alt und Bronze an Lydia Bülow. In der AK11/12 siegten Jolina-Sofie Alt und Philipp Waffler und verwiesen Karla Hilmer und Mia Jablonka auf Platz zwei und drei. In der AK 13/14 siegte Lucy Eibenstein vor Luisa Bülow. In der AK Jugend holte sich Justin Sägling Gold, Silber ging an Nico Thierling und Bronze an Jonathan Herz.

Der nächste Höhepunkt sind die Bezirksmeisterschaften im Januar.