ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:17 Uhr

Fussball
Kreispokalfinalein Ortrand

Ortrand. Am Samstag schließt die Saison im Fußballkreis Südbrandenburg mit dem Kreispokalfinale in Ortrand ab. Dabei wird der Nachfolger der Knappenreserve gesucht. Von Marco Kloss

Der neue Kreismeister der Südbrandenburgliga Eintracht Ortrand fordert den Zweiten der Landesklasse Süd, VfB Herzberg, heraus. Die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende Partie freuen, wenn zwei offensivstarke Mannschaften ab 15 Uhr aufeinandertreffen. Im Halbfinale setzte sich die Eintracht gegen den Konkurrenten in der Kreis­oberliga vom ESV Lok Falkenberg klar mit 3:0 durch. Über die Verlängerung mühte sich der VfB in das Finale. Bei der SG Friedersdorf war die Partie lange offen.

Die Tore sind laut Veranstalter ab 14 Uhr geöffnet und für Verpflegung sei gesorgt. Parkmöglichkeiten werden an der PTO – PolymerTechnik Ortrand sowie entlang der Kamenzer Straße eingerichtet. Das Parken direkt vor dem Sportzentrum wird aus organisatorischen Gründen zu diesem Ereignis nicht möglich sein.