ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:32 Uhr

Kegeln
Hohenbockamit Niederlage

Hohenbocka. In der Classic Kegeln-Verbandsliga der Männer hat der Hohenbockaer SV „grün-gelb“ beim KV Lauchhammer I mit 3:5 (3171:3190) verloren. Mit 1:3 Punkten und einem Kegelvorsprung von 86 Holz stand es für die Gäste gar nicht so schlecht für ein erfolgreiches Finale.

Doch Fabian Paßora 479/1 blieb unter seinen Möglichkeiten, so dass es für Lutz Mittag 497/3 reichen sollte, um zu punkten. Auch Denny Wukasch konnte mit 513 den möglichen Hohenbockaer Erfolg nicht mehr absichern, denn für Lauchhammer war es der Tag für Matthias Pohl 600/4. Mit der Tagesbestleistung katapultierte er den KV Lauchhammer zum Sieg.