ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Schwimmen
Gold für Senftenberger Schwimmtalent

Senftenberger Schwimmernachwuchs brilliert bei Norddeutschen Meisterschaften in Hannover  vl.Hannes Lehmann, Julius Schönheid..v.r.:Trainer Hendrik Just, Nino Laurin Steinborn..
Senftenberger Schwimmernachwuchs brilliert bei Norddeutschen Meisterschaften in Hannover vl.Hannes Lehmann, Julius Schönheid..v.r.:Trainer Hendrik Just, Nino Laurin Steinborn.. FOTO: Ulf Riska
Senftenberg. Die 815 besten Schwimmer Norddeutschlands aus 137 Vereinen trafen sich im Stadionbad von Hannover zu den Nordeutschen Meisterschaften. Drei Schwimmer des SSV Senftenberg konnten sich für die Teilnahme qualifizieren und am Ende sogar einen Titel erringen. In den spannenden Läufen der sehr gut organisierten Meisterschaften errang Nino Laurin Steinborn über 50m Brust den 10., über 100m Brust den 9. und über 200m Brust den 7. Platz und damit sehr gute Platzierungen jeweils in den Top Ten. Julius Schönheid konnte sich über den 10. Platz über 200m Rücken, den 8. Platz über 50m Schmetterling, den 5. Platz über 50m Rücken und den sehr guten, aber leider undankbaren 4. Platz über 100m Rücken freuen. Hannes Lehmann belegte den 6. Platz über 200m Freistil, den 5. Platz über 100m Schmetterling mit neuem Vereinsrekord, jeweils zweite Plätze über 50m Rücken und 50m Schmetterling, ebenfalls mit neuem Vereinsrekord und 100m Freistil. Von Ulf Riska

Die 815 besten Schwimmer Norddeutschlands aus 137 Vereinen trafen sich im Stadionbad von Hannover zu den Nordeutschen Meisterschaften. Drei Schwimmer des SSV Senftenberg konnten sich für die Teilnahme qualifizieren und am Ende sogar einen Titel erringen. In den spannenden Läufen der sehr gut organisierten Meisterschaften errang Nino Laurin Steinborn über 50m Brust den 10., über 100m Brust den 9. und über 200m Brust den 7. Platz und damit sehr gute Platzierungen jeweils in den Top Ten. Julius Schönheid konnte sich über den 10. Platz über 200m Rücken, den 8. Platz über 50m Schmetterling, den 5. Platz über 50m Rücken und den sehr guten, aber leider undankbaren 4. Platz über 100m Rücken freuen. Hannes Lehmann belegte den 6. Platz über 200m Freistil, den 5. Platz über 100m Schmetterling mit neuem Vereinsrekord, jeweils zweite Plätze über 50m Rücken und 50m Schmetterling, ebenfalls mit neuem Vereinsrekord und 100m Freistil.

Bei seinem letzten Wettkampf, den 50m Freistil, errang Hannes Lehmann dann den Titel des Norddeutschen Jahrgangsmeisters. Alle drei konnten sich mit ihren Bestzeiten für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Juni 2018 qualifizieren. Trainingsfleiß und gute Trainerarbeit legten die Grundsteine für die erfolgreiche sportliche Entwicklung der jungen Seestädter.