| 15:37 Uhr

Fußball-Oberliga
Glücklose Krieschower unterliegen in Jena

Fußball-Oberliga. Beim SV Schott gibt es eine 1:3-Niederlage für den VfB. Von Roland Scheumeister

SV SCHOTT Jena - VfB Krieschow 3:1 (1:0) Tore: 1:0 Löser (30.), 2:0 Haupt (75./FE), 3:0 Kießling (86.), 3:1 Richter (90.); Schiedsrichter: Weisbach (Leuna);

Zuschauer: 32;

In der niveauarmen Partie zeigte sich der VfB Krieschow optisch leicht überlegen, ohne klare Möglichkeiten herauszuspielen. Die Thüringer nutzten indes ihre erste Chance, als die VfB-Abwehr den Ball vertändelte, mit einem Schuss ins Eck. Löser traf zur 1:0-Halbzeitführung für Schott Jena.

In der zweiten Hälfte gab es beiderseits keine klaren Möglichkeiten. Als Jeschke, den Ball spielend, eine Strafraumsituation bereinigte, entschied der Unparteiische auf Elfmeter. Schott nutzte das Geschenk zur Vorentscheidung., Haupt traf nach 75 Minuten.

Der VfB, der im Schlussgang ohne den angeschlagen ausgewechselten Torjäger Hebler auskommen mußte, stellte auf Offensive um und lief prompt in einen Konter. Richter stocherte schließlich in der letzten Spielminute die Kugel zum 1:3-Ehrentor für die Krieschower über die Linie.