ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:40 Uhr

Kegeln
Arnsdorfer Senioren-Kegler holen den Landesmeistertitel

Spreenhagen. Bei den Landesmeisterschaften der Seniorinnen im Kegeln hat der SV Arnsdorf einen Doppelsieg eingefahren. Birgit Wernicke und Irka Korpjuhn hatten sich zuvor ihr Startrecht als Kreismeisterin in der jeweiligen Altersklasse erkämpft.

Bei den Landesmeisterschaften der Seniorinnen im Kegeln hat der SV Arnsdorf einen Doppelsieg eingefahren. Birgit Wernicke und Irka Korpjuhn hatten sich zuvor ihr Startrecht als Kreismeisterin in der jeweiligen Altersklasse erkämpft.

Irka Korpjuhn spielte in ihrer Altersklasse nur eine Wurfdistanz von 120 Wurf, auf der sie am Ende mit 494 Kegeln die Nase vorn hatte vor Gudrun Zarnisch (489) und Christiane Wiesenberg(469), beide vom TSV Groß Kölzig.

Birgit Wernicke musste die Vorrunde überstehen, um am nächsten Tag noch einmal mit den besten acht Starterinnen um den Pott spielen zu dürfen. Mit 499 hielt sie alle Möglichkeiten und war von Platz vier aus mit zehn Holz Rückstand noch in Schlagdistanz. Am Sonntag legte sie noch eine Schippe drauf und setzte sich mit 516 an die Spitze des Feldes. Das Gesamtergebnis von 1015 Holz reichte zum Sieg, auf den Plätzen landeten mit 1000 Holz Angela Bortz (Drebkau) und Ramona Streblow (Welzow) mit 988 Holz.