ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Spendengala für zerstörten Stadtpark

Lauchhammer.. Am 13. und 14. April findet im Kulturhaus Lauchhammer-Mitte eine Spendengala für den vom Orkan „Kyrill“ im Januar zerstörten Schlosspark statt, informiert Mitorganisator Mario Wulke. Mirko Sattler

Künstler aus Lauchhammer und Umgebung gestalten an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm.
Ein Großteil der Bevölkerung sei betroffen über die enormen Schäden, die der Orkan Anfang des Jahres hinterlassen hatte. Aus diesem Grund wollen Berufs- und Laienkünstler ihren Beitrag für den denkmalgeschützten Park leisten. Die grüne Oase im Herzen Lauchhammers soll wieder in alter Schönheit erstrahlen.
Die Spendengala beginnt mit einem Abend für die Jugend. Am Freitag werden ab 20 Uhr bekannte Musikgruppen aus dem Hause Buntrock ein Konzert der Superlative gestalten. So sind zum Beispiel „Lh City's Finest“ , „Musik AG“ , „Eminence of Darkness“ und DJ Torsten mit seiner Discothek „Party-Please“ dabei.
Am Samstag beginnt um 15 Uhr die bunte Unterhaltung. Bis in die Nacht hinein wird das Programm unter anderem vom Spielmannszug Streetpiper, dem Tanzstudio Lh, der Astion Formation, Drug Store, DJ Man, der OldieBand Grünewalde, dem singenden Wirt aus Großkoschen und den bekannten DJ Hamstern gestaltet.
Moderiert wird die Gala von den beiden Unterhaltern Ralf-Peter Petschke und Ronald Hänzka. „Alle Künstler unter einen Hut zu bekommen, war nicht einfach“ , sagte Mario Wulke. „Trotzdem haben fast alle zugesagt“ , ergänzt der Frontmann von den DJ Hamstern. Der Eintritt kostet fünf Euro. Der gesamte Erlös kommt dem Schlosspark zugute.