| 02:32 Uhr

Spendenerlöse für Senftenberger Einrichtungen

Großräschen. Die Spendeneinnahmen aus dem 21. Benefizkonzert des Lions Clubs Senftenberg werden am 6. Juni um 19 Uhr im Seehotel Großräschen an folgende Vereine/ Institutionen übergeben: red/br

Förderschule "Hand in Hand" Senftenberg (1600 Euro), Niederlausitzer Kunstschule Birkchen Brieske (800 Euro). Das teilt der Präsident des Lions-Club Senftenberg, Marten Eger, mit. Alle 22 Lionsfreunde arbeiten ehrenamtlich und leisten Hilfe zur Selbsthilfe bei Kinder- und Jugendprojekten, in der Behinderten- und Altenarbeit. Bei den bisher 21 Benefizkonzerten wurden mehr als 5000 Besucher begrüßt und Spenden von gut 80 000 Euro verteilt. Mehr als 40 Vereine, Verbände und Institutionen wurden mit Spenden bedacht. Seit 1995 werden Kinder aus Senftenberg und Umgebung zur Nikolausfeier eingeladen. Bisher wurden gut 10 000 Besucher gezählt. Sponsoren- und Spendengelder beliefen sich auf etwa 90 000 Euro. Der Kinder- und Jugendwohnpark des DRK Senftenberg erhielt seit Gründung der Lions Spenden von mehr als 30 000 Euro.