| 03:00 Uhr

Sieg und Niederlage für Knaben A

MHV-Pokal. Die Knaben A der Spielgemeinschaft des HC Lauchhammer/EHC Elsterwerda haben den sechsten und letzten Spieltag der Hallensaison 2013/2014 in Meerane bestritten. C. Hannatzsch

Im ersten Spiel gegen den TSV Leuna konnten sich die Lausitzer nicht entscheidend durchsetzen. Das Spiel ging mit 1:7 deutlich verloren. Die Leunaer behaupteten über das ganze Spiel die Ballhoheit und nutzten die Schwächen im Spielaufbau und in der Abwehr gnadenlos für ihre Konterchancen. Torwart Benny Karg verhinderte durch energisches Einschreiten weitere Treffer.

Das zweite Spiel gegen den HC Lindenau-Grünau brachte eine Überraschung. Die unerfahrene Mannschaft aus der Messestadt musste sich einer wie ausgewechselt spielenden Lausitzer Hockeymannschaft stellen. Durch eine taktische Änderung und motivierte Spieler wurde in der ersten Halbzeit die 4:0-Führung erkämpft und zum Endstand auf 5:0 erweitert.

Lauchhammer/Elsterwerda: Benny Karg, Max Linger, Kevin Förster, Marc Schneider, Maximilian Seiger, Paul Waßner, Eric Hanko, Jonas Kabat, Benjamin Petras, Robert Schmidt