Der Familienpark am Senftenberger See darf sich als einer der besten 100 Campingplätze Europas bezeichnen. In einem aktuellen Ranking der Branche gehört der Fünf-Sterne-Campingplatz in Großkoschen damit im Jahr 2020 zu den Top-Aufsteigern. Denn gegenüber dem Vorjahr macht das Camper-Paradies im Lausitzer Seenland sage und schreibe 32 Plätze gut und landet auf Platz Nummer 51. „Das ist für uns eine tolle Überraschung und ein schöner Erfolg vor der nächsten Saison“, sagt Dana Hüttner, Pressesprecherin des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg, der den Familienpark unterhält.

Die Platzierung der beliebtesten Campingplätze Europas ermittelt alljährlich das führende Portal für Campingurlaube camping.info ausschließlich aus Urlauberbewertungen. Damit ist dieser Camping.info-Award, der 2020 zum neunten Mal vergeben wird, also ein reiner Publikumspreis. Einbezogen in das Ranking wurden 190.824 Bewertungen, die von 148.864 Campinggästen abgegeben wurden, teilt Maximilian Möhrle von dem Portal mit. Aus 23.000 Campingplätzen in 44 europäischen Ländern sind insgesamt 64 Anlagen aus Deutschland unter den Top 100. Als Sieger auf Platz 1 wurde der Grubhof im Pinzgau bei Salzburg gekürt.

Camping mit Fünf-Sterne-Standard

Der Campingplatz im Familienpark am Senftenberger See hatte indes erst im August 2019 seinen Fünf-Sterne-Standard vor einer offiziellen Jury verteidigen können. Er gehört zusammen mit dem Komfort-Camping Niemtsch damit nun nicht nur zu den einzigen beiden Fünf-Sterne-Plätzen im Land Brandenburg, sondern kann in der Gästebewertung bei camping.info mit der Nummer 51 auch die beste Platzierung unter allen brandenburgischen Plätzen vorlegen. Erfolgreich aus Brandenburger Sicht ist aber auch das Kneipp- und Erlebniscamping an den Spreewaldfließen in Burg/Spreewald (Platz 63) und die Anlage Blütencamping Riegelspitze bei Werder (Platz 80). Der beste sächsische Campingplatz – der Camping- und Freizeitpark LuxOase in Kleinröhrsdorf bei Dresden – kommt sogar auf dem 14. Rang ein.

Großkoschen/Senftenberg

Der Boom in der Campingbranche hält unterdessen unvermindert an, bestätigt Camping.info-Geschäftsführer Möhrle. Die Campingbranche freut sich über jährliche Steigerungen und verbuchte 2018 mit knapp 35 Millionen Nächtigungen einen neuen Rekordstand und einen Jahreszuwachs von rund elf Prozent.