Haus- und Fachärzte sollen im Rahmen der neuen Förderrichtlinie 10.000 Euro bekommen. Voraussetzung ist, dass sie im Antragsjahr eine Zulassung mit vollem Versorgungsauftrag zur Ausübung einer vertragsärztlichen Tätigkeit in eigener Niederlassung für den Praxisstandort in der Universitätsstadt Senftenberg erhalten.
Das haben die Stadtverordneten der Stadt Senftenberg in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Förderfähig sind demnach Investi...