ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:15 Uhr

Unfallgeschehen
Zwei Verletzte bei Kreuzungscrash

 Die Polizei hat in Senftenberg einen schweren Unfall mit zwei Verletzten aufgenommen.
Die Polizei hat in Senftenberg einen schweren Unfall mit zwei Verletzten aufgenommen. FOTO: Frank Hilbert
Senftenberg. Zu einem schweren Unfall ist es am Sonnabend gegen 22.45 Uhr in Senftenberg gekommen. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer hat an der Kreuzung B 96/Güterbahnhofstraße/Knappenstraße nicht die Vorfahrt beachtet.

Es kam zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Auto. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Mitfahrer im Verursacherfahrzeug als auch der Mitfahrer im geschädigten Fahrzeug verletzt. Er kam sogar ins Senftenberger Krankenhaus, informiert Polizeisprecherin Madlen Rocho. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt rund 18 000 Euro. Im Einsatz waren neben der Polizei unter anderem zwei Rettungswagen sowie vier Feuerwehren. Die beschädigten Fahrzeuge wurden durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen. Die Kreuzung war für die Bergung und Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Gegen den Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

(trt)