ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:32 Uhr

Senftenberg
Lieder erklingen in vielen Sprachen

Der Konzertchor Senftenberg lädt am 15. Dezember um 15 Uhr in die Peter-und-Paul-Kirche ein.
Der Konzertchor Senftenberg lädt am 15. Dezember um 15 Uhr in die Peter-und-Paul-Kirche ein. FOTO: Gabriele Philipp
Senftenberg. Konzertchor Senftenberg lädt zum Weihnachtskonzert ein Von Gabriele Philipp

„Es ist für uns eine Zeit angekommen“: Eines der bekanntesten Weihnachtslieder ist zugleich Titel des diesjährigen Programms des Konzertchores Senftenberg am Sonnabend, 15. Dezember, um 15.30 Uhr. Es ist für die Sängerinnen und Sänger eine besondere Freude, bereits das siebte Mal im Adventskonzert in der evangelischen Peter-und-Paul-Kirche Senftenberg mit der Weihnachtsbotschaft die Herzen öffnen und den Zuhörern eine Auszeit von jeglicher Hektik schenken zu können, teilt Pro­tagonistin Gabriele Philipp mit. Die Türen des Gotteshauses öffnen sich um 15 Uhr.

Chorleiter Sven Irrgang schafft es jedes Jahr aufs Neue, mit einer Auswahl von selten zu hörenden besonderen Liedern in vielen Sprachen wie englisch, lateinisch, französisch, deutsch oder polnisch, den Chor in den Proben und die Zuhörer im Konzert gleichermaßen zu überraschen. Vier- bis sechsstimmig zu singen, mit leisen und fröhlichen, beschwingten, kraftvollen und nachdenklich machenden Liedern ist die Besonderheit des Ensembles. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte  für die weitere Chorarbeit wird gebeten.