ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:42 Uhr

Auftakt am Senftenberger See
Leinen los zur 26. Seniorenwoche

 Mit an Bord der Aqua Phönix: die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Bärbel Kratzer (Mitte).
Mit an Bord der Aqua Phönix: die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Bärbel Kratzer (Mitte). FOTO: Peter Aswendt
Senftenberg. „Leinen los“ hieß es am Montagnachmittag am Senfteberger See zum Auftakt der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche. In den nächsten Tagen folgt eine Reihe von vielfältigen Veranstaltungen.

Mit einer Seenland-Rundfahrt auf dem Fahrgastschiff Aqua Phönix ist am Montagnachmittag die 26. Seniorenwoche im Oberspreewald-Lausitz-Kreis eingeläutet worden. Die Eröffnungsveranstaltung bildet den Auftakt für eine Reihe von Veranstaltungen. „Diese reichen von Tanzveranstaltungen, Gesprächsrunden mit Bürgermeistern und Kommunalpolitikern und Sportveranstaltungen über Buchlesungen bis hin zu Ausflügen“, sagt Eva-Maria Dinter, Beauftragte für Seniorenarbeit beim Landkreis. Auf dem Schiff hat die Gäste ein festliches Programm sowie Grußworte von Landrat Siegurd Heinze (parteilos), Senftenbergs Bürgermeister Andreas Fredrich (SPD) und der Seniorenbeauftragten Bärbel Kratzer (Foto) erwartet. Im Marine-Look sorgte der Chor der Bergarbeiter für Kurzweil.
Foto: Peter Aswendt

 Mit an Bord der Aqua Phönix: die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Bärbel Kratzer (Mitte).
Mit an Bord der Aqua Phönix: die ehrenamtliche Seniorenbeauftragte Bärbel Kratzer (Mitte). FOTO: Peter Aswendt