ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:41 Uhr

Senftenberg
Wohnungsgesellschaft betreut 28 Spielplätze

 Die KWG investiert auch in die Spielplätze in ihren Wohngebieten.
Die KWG investiert auch in die Spielplätze in ihren Wohngebieten. FOTO: Ralf Weide/KWG
Senftenberg. Die Hauswarte kümmern sich ständig um die Sauberkeit.

Insgesamt 28 Spielplätze betreut die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG). Davon befinden sich 15 in Senftenberg, sechs in Großräschen, drei in Schipkau, drei in Schwarzheide sowie einer in Ortrand, informiert KWG-Sprecher Ralf Weide.

„Kinderspielplätze haben eine Daseins-Berechtigung und können nicht von Erwachsenen abgewählt oder möglichst woanders hin verschoben werden“, stellt Weide klar.

Die KWG-Hauswarte achten jederzeit auf Ordnung und Sauberkeit auf den Spielplätzen. „Wir sind bemüht, den guten Zustand das ganze Jahr über aufrecht zu erhalten“, resümiert Ralf Weide. Ein regelmäßiger Spielsandaustausch und die Reinigung der Fallschutzflächen sind ebenso garantiert, wie die Wartung aller Spielgeräte. Selbstverständlich werden alle unsere Spielplätze jährlich durch externe Prüfingenieure sicherheitstechnisch überprüft, damit die Spielfreunde der Kinder dauerhaft gewahrt werden könne.

(trt)