ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:20 Uhr

Senftenberg
KWG beginnt mit der Rasenmahd

Senftenberg. Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Senftenberg (KWG) beginnt Anfang Mai mit dem ersten Rasenschnitt. Insgesamt müssen die Hauswarte eine Fläche von 450 000 Quadratmetern mähen, informiert KWG-Sprecher Ralf Weide.

Das Wachstum bestimmt die Priorität, welche Fläche als erste an die Reihe kommt. Die Entscheidung wird dabei in Senftenberg, Großräschen, Schipkau, Schwarzheide und Ortrand vor Ort getroffen. „Alle kommen zum Zug, aber nicht gleichzeitig“, sagt Weide.

Über das Jahr sind vier Rasenschnitte vorgesehen. Die Mähtermine werden den Mietern durch Aushänge in den Eingängen mitgeteilt. Für eine ungehinderte Ausführung der Arbeiten ist es notwendig, die Wäscheplätze an diesen Tagen frei zu halten.

(trt)