ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Senftenberg kämpft in Wünsdorf um den Sieg

Verbandsliga. Der HSV Senftenberg ist morgen um 17 Uhr beim Tabellensechsten MTV Wünsdorf zu Gast. Die Senftenberger hatten durch das abgebrochene Spiel am vergangenen Samstag (die RUNDSCHAU berichtete) die Tabellenspitze an Guben abgegeben.

Der HSV muss in Wünsdorf auf seine starke Abwehr bauen, clever ausspielen und im Angriff sicher agieren, um mit einem Sieg über Wünsdorf weiter den Aufstieg im Blick zu haben. Die A-Jugend der Senftenberger spielt am Sonntag in Wildau. Anwurf ist um 12 Uhr. (msg)