Im September beginnt der Abriss der Brücke über die Schwarze Elster in der verlängerten Senftenberger Steigerstraße. Zuerst startet der Rückbau der dortigen Widerlager, informiert Carsten Henkel, Leiter des Bereiches Stadtplanung und Bau im Rathaus. Die neue Flussüberquerung wird im Frühjahr 2019 hergestellt und vor Ort eingepasst.

Das Bauwerk soll, sagt Henkel, ab Mai 2019 wieder passierbar sein. Die Arbeiten werden durch die Schwarzheider Firma R. Schulz GmbH ausgeführt. (trt)