ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:02 Uhr

Wochenende
Briesker Knappen feiern ihren 100. Gründungstag

 FSV-Präsident hält für die Vorbereitung der Festwoche zu 100 Jahre Briesker Knappen die Fäden in der Hand. Neben dem Präsidium helfen dutzende Ehrenamtliche mit.
FSV-Präsident hält für die Vorbereitung der Festwoche zu 100 Jahre Briesker Knappen die Fäden in der Hand. Neben dem Präsidium helfen dutzende Ehrenamtliche mit. FOTO: Torsten Richter-Zippack
Brieske. An diesem Wochenende beginnt die Jubiläumswoche des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg. Von Torsten Richter-Zippack

(trt) Eine ganze Festwoche haben die Protagonisten des FSV Glückauf auf die Beine gestellt. Am Sonnabend, 22. Juni, bestreiten die beiden Männermannschaften ihre letzten Saisonheimspielen gegen den FC Lauchhammer und den FV Erkner. Im Anschluss wird es ab 18.30 Uhr ein Vereinsfest auf dem Sportgelände geben, informiert FSV-Sprecher Marco Kloss. Dazu sind alle Mitglieder eingeladen. Für die kulturelle Umrahmung sorgt das Schwarzheider Comedy-Duo „Gebrüder Comik“. An diesem Tag wird als Dankeschön an alle Fans kein Eintritt erhoben.

Ab Montag, 24. Juni, legt die Real-Madrid-Fußballschule wieder einen Stopp in Brieske ein. Knapp 40 Kinder sind laut Marco Kloss bereits angemeldet.

Mit dem Traditionsspiel gegen den FC Energie Cottbus geht es am Dienstag, 25. Juni, in die zweite Phase der Festwoche. Die Knappen wussten bereits gegen Dynamo Dresden zu überzeugen und wollen nun natürlich einen erfolgreichen Saisonabschluss.

 Geplant sind im Rahmen der Festwoche weitere Nachwuchsspiele, die auf der Internetseite des Vereins bekannt gegeben werden (www.fsvbrieske.de). Den Abschluss bildet am Freitag, 28. Juni, der Staffellauf Richtung des Peter-und-Paul-Marktes, der an diesem Tag eröffnet wird. Die Knappen-Schmiede will in diesem Rahmen symbolisch den Staffelstab an die Stadt Senftenberg übergeben.

Bereits an diesem Freitag, 21. Juni, gibt es das Spiel der Briesker Altliga gegen eine Bundesliga-Allstars-Mannschaft.