ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:52 Uhr

Wahlhelfer gesucht
Senftenberg braucht mehr Wahlhelfer

Senftenberg. Für die Landratswahl am 22. April und eine mögliche Stichwahl am 6.Mai werden in Senftenberg noch Wahlfer für insgesamt 22 Wahllokale gesucht.

Zur ordnungsgemäßen Durchführung sind in den Wahllokalen der Stadt Senftenberg 22 Wahllokale zu bilden. Viele Bürger haben bereits den Willen zur Mitarbeit bekundet, doch es werden noch mehr Wahlhelfer gesucht, insbesondere auch Nachrücker, die bereit sind, kurzfristig einzuspringen, falls es nicht vorhersehbare Absagen von ernannten Helfern gibt.

Zu den Aufgaben des Wahlvorstandes gehören: die Prüfung der Wahlberechtigung der Wählerinnen und Wähler im Wahllokal anhand des Wählerverzeichnisses, die Ausgabe der Stimmzettel und das Vermerken der Stimmabgabe sowie die Auszählung der Stimmen und die Ermittlung des Wahlergebnisses für das Wahllokal.

Wahlhelferinnen/Wahlhelfer erhalten für die ehrenamtliche Tätigkeit eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 15 Euro am Wahltag ausgezahlt.

Die Bereitschaftserklärung kann über die Internetseite der Stadt unter: https://www.senftenberg.de/Rathaus/Wahlen-und-Abstimmungen heruntergeladen werden.Außerdem ist es möglich, telefonisch unter 701121 oder persönlich an den Sprechtagen am Empfangsbereich des Foyers im Rathaus seine Bereitschaftserklärung abzugeben.