| 02:51 Uhr

Seenland-Verband saniert Radwege

Senftenberg. Der Asphalt des Radrundweges um den Senftenberger See ist nunmehr bereits wieder 20 Jahre alt. Die Reparaturkosten steigen. Kathleen Weser

Das bestätigt Volker Mielchen, der Vorsteher des Zweckverbandes Lausitzer Seenland Brandenburg (LSB). Der touristische Weg soll vom Hafencamp Großkoschen über Peickwitz bis Niemtsch saniert werden. So Fördermittel beschafft werden können, bis zum Saisonstart im nächsten Jahr. Die Pisten werden generell abschnittweise flott gemacht. Auch am Sedlitzer See zwischen der Landmarke Rostiger Nagel und Lieske muss der Verband aktiv werden - hier muss für Wurzelschutz gesorgt werden, erklärt der Verbandsvorsteher.