ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

SED-Unrecht rehabilitieren

Schwarzheide.. Das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg bietet morgen in Zusammenarbeit mit dem Berliner Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (LStU) Beratungen zum Thema Rehabilitierung von SED-Unrecht an.

Zusätzlich nimmt der Mitarbeiter des LStU Anträge auf Einsicht in die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der DDR entgegen und berät zu Fragen, die zu diesem Thema auftauchen.
Die Beratung findet morgen in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in Schwarzheide im Besprechungszimmer II des Gebäudes am Markt 2/4 statt.
Wer zu diesem Termin verhindert ist, kann sich auch an Barbara Radtke, Mitarbeiterin in der Rehabilitierungsbehörde im Ministerium des Innern, wenden. Sie ist unter der Telefonnummer 0331 866-2398 zu erreichen. E-mail: barbara.radtke@mi.branden burg.de (red)