ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:58 Uhr

Verkehrsunfall
Stau nach Unfall zwischen Guteborn und Grünewald

Die Unfallfahrzeuge blockierte die wichtige Verbindungsstraße mitt im ImBerufsverkehr.
Die Unfallfahrzeuge blockierte die wichtige Verbindungsstraße mitt im ImBerufsverkehr. FOTO: Mirko Sattler
Guteborn. Kurz vor dem Anpfiff des Spiels Deutschland gegen Südkorea musste die Feuerwehr des Amtes Ruhland zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 57 zwischen Guteborn und Grünewald (beide OSL) ausrücken.

Dort war ein VW-Kleintransporter mit Anhänger, auf dem ein mobiler Baukran geladen war, aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Dabei schleuderte das Fahrzeug in die entgegengesetzte Richtung und kippte auf die Seite. Der Anhänger samt Baukran riss von Fahrzeug ab und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Durch die Vollsperrung der Straße kam es mitten im Berufsverkehr auf der vielbefahrenen Verbindungsstraße zwischen Sachsen und Brandenburg zum Stau.