ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

Schwerer Unfall auf der A13 bei Ruhland

Foto: Sattler
Foto: Sattler FOTO: MIrko Sattler
Ruhland. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Samstagnachmittag auf der A13 in Fahrtrichtung Dresden gekommen. Ein schwedischer PKW fuhr an der Anschlußstelle Ruhland auf der rechten Fahrspur ungebremst auf ein vor ihm fahrendes Bootsgespann auf.

Die beiden PKW-Insassen wurden mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.