| 02:32 Uhr

Schwarzheider Ortsdurchfahrt erhält Asphalt

Schwarzheide. Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Schwarzheide-Ost der Bundesstraße 169 gehen ins große Finale: Am Montag der kommenden Woche wird damit begonnen, die neuen Asphaltschichten der Fahrbahn aufzubauen. Das teilt der Landesbetrieb Straßenwesen in einer Presseinformation mit. Kathleen Weser

Das heißt: Schwarzheide-Ost ist komplett dicht. Der Durchgangsverkehr hat nur die Möglichkeit, diese Großbaustelle über die Schipkauer Straße in Schwarzheide (L 55) und weiter in Richtung Hörlitz (L 60) zu umfahren.

"Die örtliche Umfahrung über den Biehlener Weg steht ab 11. September nicht mehr zur Verfügung", betont Peggy Nowotnik vom Baudezernat des Landesbetriebes.