Vielbeinige Bewegungen gab es vor dem Tor der 1892er, bevor die Briesker zum ersten Treffer kamen. Die offensive Raumaufteilung der Schwarzheider störte den Briesker Spielaufbau rechtzeitig und gab den Knappen einige Rätsel auf.
Aufbrausende Hektik wurde von den Mannschaften überwiegend selbst wieder abgebaut. Die Gastgebermannschaft trat stark auf, gewann die ersten vier Spiele und musste nur gegen Ruhland Punkte abgeben. Die mannschaftliche Geschlossenheit kam auch darin zum Ausdruck, dass alle Spieler Treffer erzielten. Die guten Schussleistungen der Ortrander fanden dagegen nur selten das Tor.
Michael Schneekönig (Brieske) und Ralf Moderhack waren die erfolgreichsten Torschützen. Schiedsrichter waren Frank Schulz Annahütte und Maik Hubrich Schwarzheide.
Ergebnisse G/W Schwarzh. I - 1892 Schw. 3:1
Brieske/S. - Ruhland 3:3
Ortrand - G/W Schwarzheide I 0:1
1892 Schwarzh. - Brieske/S II 1:2
Eintracht Ortrand II - Ruhland 1:1
Brieske/S. II - G/W Schwarzh. 1:3
Ortrand II - 1892 Schwarzh. 4:0
Ruhland - G/W Schwarzheide 1:1
Brieske/S. II - Ortrand II 2:1
Ruhland - 1892 Schwarzheide 1:1
Tabelle