ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:36 Uhr

Neue Ausstellung
Mensch versus Natur: Neue Ausstellung zeigt Widerspruch auf

 Auch das Bild mit dem Titel “Visionäre" von Michael Schreckensberger wird in der Schwarzheider Ausstellung zu sehen sein.
Auch das Bild mit dem Titel “Visionäre" von Michael Schreckensberger wird in der Schwarzheider Ausstellung zu sehen sein. FOTO: BASF Schwarzheide GmbH
Schwarzheide. Der Leipziger Künstler Michael Schreckenberger ist bei der BASF zu Gast.

(trt) Am Freitag. 16. August (19 Uhr), wird die Ausstellung des Leipziger Malers Michael Schreckenberger im Kulturhaus der BASF in Schwarzheide eröffnet. Über 60 Werke werden zu sehen sein, kündigt Sprecherin Anne Bachmann an. Neben Gemälden in Öl oder Acryl werden auch seine Streichholzskulpturen und Plastiken aus Müll ausgestellt.
Übermannshohe Müllberge, Plastik in den Meeren, Kunststoff im Menschen: Diese Phänomene haben eines gemeinsam: Sie resultieren aus Eingriffen des Menschen in die Natur. Wer mit offenen Augen durch die Gegend läuft, sieht das Problem überall, und die Frage nach den Konsequenzen für das eigene Leben drängt sich auf. Hier setzt der Leipziger Künstler Michael Schreckenberger an. In seinen Werken setzt er sich umwelt- und gesellschaftskritisch mit dem Verhalten der Menschen auseinander. Stadt verdrängt Wald, Strand weicht Massentourismus und die Waage dieser ohnehin schon fragilen Balance neigt sich immer mehr in Richtung Naturzerstörung. In seinen Bildern wird dieser Scheideweg verdeutlicht.

Mit Michael Schreckenberger setzt die BASF die Ausstellungsreihe „Partizipation“ fort. Unter diesem Motto gehen im Jahr 2019 Kunst und Nachhaltigkeit am Produktionsstandort in Schwarzheide inhaltlich Hand in Hand. Dabei setzt sich das Unternehmen noch stärker als bisher mit dem Gleichgewicht von Ökologie, Ökonomie und Sozialem auseinander. Nachhaltiger Geschäftserfolg bedeutet demzufolge für BASF nicht nur erfolgreich zu wirtschaften, sondern auch einen Mehrwert für die Gesellschaft und die Umwelt zu schaffen.

Ab dem 17. August ist die Ausstellung täglich von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Der Zugang zum Kulturhaus erfolgt während des Ausstellungszeitraums über den Bühneneingang.

 Auch das Bild mit dem Titel “Visionäre" von Michael Schreckensberger wird in der Schwarzheider Ausstellung zu sehen sein.
Auch das Bild mit dem Titel “Visionäre" von Michael Schreckensberger wird in der Schwarzheider Ausstellung zu sehen sein. FOTO: BASF Schwarzheide GmbH
(trt)