ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:04 Uhr

Chemiestadt soll sauberer werden
Schwarzheide lädt zum Umweltaktionstag

Schwarzheide. Premiere in Schwarzheide: Am 17. Mai findet zum ersten Mal ein Umweltaktionstag statt, informiert das Rathaus. Als Organisatoren fungieren die Stadtverwaltung und die BASF Schwarzheide GmbH.

Ziel ist es, dem Unrat und Abfall an Straßen und Schienen, auf öffentlichen Plätzen, Grünflächen und Waldwegen zu Leibe zu rücken. „Jeder kann einen Beitrag für ein sauberes Stadtbild leisten“, heißt es in der Einladung. An insgesamt 32 Stellen soll zwischen 14 und 17 Uhr gearbeitet werden. Diese befinden sich über die ganze Stadt verteilt, beispielsweise an der Autobahnabfahrt Ruhland, im Gewerbegebiet Süd, entlang der Mückenberger Straße sowie in der Naundorfer Straße.

Anmeldungen für den ersten Umweltaktionstag können bis zum 8. Mai erfolgen. Das entsprechende Formular ist auf der Internetseite der Stadt unter www.stadt-schwarzheide.de zu finden. Es wird um reichliche Beteiligung gebeten.

(trt)