| 02:53 Uhr

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Lauchhammer. Für Angehörige von Menschen mit Demenz hat am gestrigen Dienstag ein Schulungsprogramm begonnen. Es vermittelt Wissen und Informationen, bietet Erfahrungsaustausch und praktische Hilfen an, teilt das DRK mit. red/br

Die Schulungsreihe ist eine Initiative der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg und des DRK Ambulanter Pflegedienst in Lauchhammer, unterstützt von der Barmer GEK.

Im Mittelpunkt stehen die Themen Krankheitsbild, Umgang mit Erkrankten, Rechtliches und Finanzen, Betreuungs- und Entlastungsmöglichkeiten. Fragen der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt. Der DRK-Kreisverband Lausitz bietet dafür die Betreuung der erkrankten Angehörigen durch qualifizierte ehrenamtliche Helferinnen an. Die nächste Veranstaltung findet am 7. April im Seniorenwohnpark Großräschen statt. Thema: Was ändert sich durch die Erkrankung und wie kann ich damit umgehen? Anmeldung unter Telefon 03574 122885 oder per E-Mail an c.schulz@drk-lausitz.de.