| 02:46 Uhr

Schüler wählen die große Koalition haushoch ab

Senftenberg. ) Die Schüler des Senftenberger Friedrich-Engels-Gymnasiums haben am Freitag entschieden: Die große Koalition ist Geschichte. Sarah Wagenknecht wird die nächste Bundeskanzlerin.

Bei der U 18-Wahl im Schulhaus macht Die Linke deutlich das Rennen vor SPD und CDU. Die Grünen kommen auf 12,4 Prozent. Mit einer rot-rot-grünen Koalition ist damit aus Schülersicht zu rechnen.

Bei den Direktkandidaten im Wahlkreis 65, in dem die wirklich Wahlberechtigten der Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz ohne die Stadt Lübbenau natürlich erst am Sonntag nächster Woche an die Urnen treten können, gewinnt Michael Stübgen (CDU) knapp vor Hannes Walter (SPD) und Diana Tietze (Linke). Schulen in Senftenberg, Schwarzheide, Schipkau und Sedlitz haben sich an der Testwahl beteiligt.

Mehr im Internet auf lr-online.de/senftenberg