ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:42 Uhr

Sponsorenlauf
Schüler haben laufend Gutes getan für krebskranke Kinder

Start zum Sponsorenlauf für krebskranke Kinder.
Start zum Sponsorenlauf für krebskranke Kinder. FOTO: Buder
Großräschen. Fast 3000 Euro haben die Pestalozzi-Grundschüler in Großräschen mit Finanzierung durch Sponsoren erlaufen.

Die Schüler der Pestalozzi-Grundschule in Großräschen haben sich an einem Spendenlauf zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe beteiligt. Dieser fand während des Sommerfestes der Schule statt, informiert Gabriele Buder.

Eltern, Großeltern, Verwandte, Firmen und viele andere haben dafür einen vorher selbst festgelegten Betrag gespendet.  Für die gelaufenen Runden auf dem Sportplatz der Pestalozzi-Grundschule wurde ein Betrag in Höhe von 2911,50 Euro gespendet.

Einige Läuferinnen und Läufer - ausgewählt aufgrund der hervorragenden Leistungen - übergeben einen Teil des Geldes gemeinsam mit Schulleiterin Simon und Sportlehrerin Lenz persönlich in der Clown-Sprechstunde des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus, um den Kindern eine Freude bereiten zu können. Der andere Teil wurde bereits der Deutschen Kinderkrebshilfe gespendet.

(red/br)