| 02:46 Uhr

Schock nach Brand im Einfamilienhaus

Hosena. Nach einem Brand in einem Keller eines Einfamilienhauses im Lerchenweg in Hosena ist am Donnerstag eine 72-Jährige ins Krankenhaus gebracht worden. Das bestätigt Polizeisprecher Torsten Wendt. Jan Augustin

Die Frau habe einen Schock erlitten. Nach ersten Ermittlungen sei ein technischer Defekt an einem Verteilerkasten im Keller als Ursache des Feuers wahrscheinlich. "Die Feuerwehrleute waren schnell Herren der Lage und löschten den Brand", so Wendt. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.